Unser Unternehmen ist eine nach RAP Stra anerkennte Prüfstelle, durch die VMPA anerkannte Betonprüfstelle und Be­ton­prüf­stelle W. Außerdem ist die WILAB Straßenbau- und Baustoffprüfung Mitglied der For­schungs­ge­sell­schaft für Straßen­wesen (FGSV) und im Verband der Straßenbaulaboratorien e. V.

Diese hohen Qualitätsstandards machen die WILAB Straßenbau- und Baustoffprüfung zu einem kom­pe­ten­ten Par­tner der Bauwirtschaft.

Um den ständig neuen Herausforderungen und Entwicklungen zu genügen, besitzen unsere Mitarbeiter eine Reihe von Quali­fi­ka­tionen und werden ständig weiter qualifiziert. Unter Anderem sind dies:

• Erweiterte asphalttechnologische Kenntnisse durch weiterbildendes Zertifikatsstudium “Asphalttechnik”
• Nachweis über Erweiterte betontechnologische Kenntnisse ("E-Schein")
• Weiterbildungslehrgang "Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen" (SIVV)
• Fachkraft nach DIN EN ISO 22475-1 "Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Probenentnahme und Grundwassermessungen" (anerkannt nach W 120) für Probenentnahme und Grundwassermessung
• Keramik Techniker
• Ständige Weiterbildung der Labor- und Prüftechniker

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Weitere Informationen